Tag der offenen Schule

Tag der offenen Schule der HBLFA Tirol in den bestehenden Forschungseinrichtungen in Rotholz 50a.

Am Eingang des Zillertals (vis à vis von Jenbach) liegt Rotholz, wo derzeit unsere Schule neu errichtet wird. Am Freitag, 24. Januar 2020, von 10 bis 14 Uhr haben Sie die Möglichkeit unsere Fachrichtungen näher kennenzulernen und darüber hinaus im Rahmen einer Baustellenführung die Schule und die Wohnmöglichkeiten im Internat zu besichtigen.

Unser Angebot:

  • Inforaum für die NEUE 5jährige Fachrichtung für Lebensmittel- und Biotechnologie (LehrerInnen und SchülerInnen zeigen besonders naturwissenschaftlich Interessierten die Schwerpunkte des neuen Zweiges, der im September 2020 im Neubau startet.)
  • Inforaum für die 5jährige Fachrichtung für Landwirtschaft und Ernährung (LehrerInnen und SchülerInnen zeigen die breitgefächerte Ausbildung dieser Fachrichtung für an Natur und Ernährung interessierte Jugendliche.)
  • Inforaum für den 3jährigen Aufbaulehrgang für AbsolventInnen von 3jährigen landwirtschaftlichen Fachschulen bzw. Fachschulen für Betriebs- und Haushaltsmanagement.
  • Infostand der Sozialpädagoginnen für SchülerInnen, die die Wohnmöglichkeit im Internat nützen möchten.
  • Sie können die noch nicht ganz fertiggestellten neuen Schul- und Internatsgebäude im Rahmen einer Baustellenführung besichtigen.
  • Unsere Ernährungsspezialistinnen bereiten mit unseren SchülerInnen süße und pikante Köstlichkeiten vor, natürlich saisonal und regional.
  • Die Forschungsabteilung der HBLFA Tirol bietet eine Käseverkostung der selbstproduzierten Schaf-, Ziegen- und Kuhmilchkäse. Im Käseladele können die Produkte auch gekauft werden.

Neben dem Tag der offenen Schule bieten wir nach telefonischer Vereinbarung auch Schnuppertage und Führungen (noch in Kematen) an und schicken Ihnen gerne Informationsmaterial zu. Termine können mit Verena Schmid (Tel. +43 5232 2319, schule@hblfa-tirol.at) vereinbart werden.

Anreise

Wir bitten Sie nach Möglichkeit öffentliche Verkehrsmittel für die Anreise zu verwenden. DANKE!

  • Anreise per Bahn:

Reisen Sie mit den ÖBB bis zum Bahnhof Jenbach an. Steigen Sie dort in die regional verkehrende Zillertalbahn Richtung Mayrhofen um. Sie fährt ca. jede halbe Stunde. Fahren Sie eine Station bis zur Bedarfshaltestelle Rotholz (drücken). Sie erreichen den Treffpunkt beim Eingang des Käseladens bequem zu Fuß in ca. 5 Min.

Fahrplan hier

  • Anreise per Bus:

Nehmen Sie den Bus der Linie 8330 vom Bahnhof Jenbach Richtung Mayrhofen im Zillertal. Steigen Sie bei der 2. Station Jenbach Austraße/Rotholz aus. Sie erreichen den Treffpunkt beim Eingang des Käseladens bequem zu Fuß in ca. 5 Min.

Fahrplan hier

  • Anreise mit PKW/Bus:

Von Kufstein kommend: A12 Inntalautobahn / Abfahrt Wiesing, Achensee, Zillertal nehmen, im unmittelbar anschließenden Kreisverkehr die Ausfahrt Zillertal B169 /Jenbach B171 nehmen. Parkmöglichkeit im Bereich der Versteigerungshalle (Adresse: 6220 Buch, Rotholz 362a, Vermarktungszentrum Rotholz Rinderzucht Tirol eGen). Sie erreichen vom Parkplatz den Treffpunkt beim Eingang des Käseladens bequem zu Fuß in wenigen Gehminuten.

 

Von Innsbruck kommend: A12 Inntalautobahn / Ab-fahrt Zillertal nehmen, an der Kreuzung rechts Richtung Wörgl/Strass im Zillertal abbiegen (B169), die B169 Richtung rechts verlassen, unmittelbar anschließend an der Kreuzung nach links Richtung Strass in die B171 einbiegen, nach 1 km rechts nach Strass im Zillertal abbiegen, beim Gasthof Post rechts, nach ca. 1,5 km erreichen Sie Rotholz. Parkmöglichkeit im Bereich der Versteigerungshalle (Adresse: 6220 Buch, Rotholz 362a, Vermarktungszentrum Rotholz Rinderzucht Tirol eGen). Sie erreichen vom Parkplatz den Treffpunkt beim Eingang des Käseladens bequem zu Fuß in wenigen Gehminuten.

Kurzinformation zu dieser Veranstaltung

Datum
24.01.2020 10:00 - 14:00
Ort
Rotholz
Rotholz 50a
6200 Strass im Zillertal
Region
International