Internat – ein Ort zum modernen, gemeinsamen Wohnen, Lernen und Entspannen

Eine ideale Wohnmöglichkeit für unsere Schülerinnen und Schüler aus Südtirol, Deutschland, Vorarlberg, Tirol, Kärnten, Salzburg und Oberösterreich bietet das von erfahrenen Sozialpädagoginnen betreute freiwillige Internat. Es ist ein Ort zum gemeinsamen Leben und Lernen.

An der HBLFA Tirol gibt es die Möglichkeit im neuen 200 Betten großen Internat zu wohnen. Die Betreuung wird ausschließlich von besonders qualifizierten Sozialpädagoginnen übernommen.

Zimmer

Das neue Internat in Rotholz ist räumlich mit der Schule verbunden und großzügig ausgestattet. W-LAN im gesamten Haus. Je zwei 20,5 m2 große Zweibettzimmer bilden mit einem Gemeinschaftsraum, Garderobe, einem Badezimmer mit Dusche sowie zwei Waschbecken und separatem WC eine freundliche Wohneinheit. Die Zimmer sind mit viel Holz eingerichtet und bieten Platz zum Lernen und Entspannen.

Schülerinnen und Schüler können während der Woche auch außerhalb des Internats (z.B. zuhause) übernachten. Minderjährige benötigen dafür eine schriftliche Bestätigung eines erziehungsberechtigten Elternteils.

Lernen im Internat

Für schulische Arbeiten stehen zusätzlich auch außerhalb der Wohneinheit Lernräume zur Verfügung.

Sie ermöglichen das Lernen in der Gruppe (Peer Learning). Auf Anfrage besteht in Einzelfällen die Möglichkeit Lerncoaching in Anspruch zu nehmen.

Verpflegung – Vollpension

Abwechslungsreiche Kost beim Frühstücks-, Mittag- und Abendessen-Buffet wird in der gemeinsamen Mensa der LLA Rotholz geboten. Es wird besonderer Wert auf regionale, saisonale und biologisch erzeugte Produkte gelegt.

Zusätzliche gibt es in jedem Stockwerk eine gut ausgestattete Teeküche und für jede Internatsschülerin/jeden Internatsschüler eine absperrbare Kühlgelegenheit.

Freizeitmöglichkeiten

Für Freizeitaktivitäten stehen gemütlich eingerichtete Aufenthaltsräume mit TV, Gesellschaftsspielen, Büchern, DVDs, ..., Teeküchen für Gespräche und kleine Feiern, ... zur Verfügung.

Ein Meditationsraum, einige Musikzimmer, ein Theaterraum, ein Kreativ- und Töpferraum und ein Fitnessraum ergänzen das Angebot. Sie bilden einen wichtigen Bestandteil im Internatsalltag und werden gerne in Anspruch genommen.

Zudem gibt es einen Boulderraum, eine Bibliothek, eine Kapelle und weitere sportliche Freizeiteinrichtungen auf dem Schulareal, wie z.B. die Doppelturnhalle, den Beachvolleyballplatz, den Streetballplatz, den beleuchtbaren Fußballplatz, die Laufbahn und die überdachte Kegel- bzw. Eisstockbahn.

Kosten

Der Internatsbeitrag beinhaltet die Unterbringung, Betreuung und Verpflegung in Form von Vollpension. Pro Schuljahr, das nicht verkürzt ist, sind das rund 3.660 Euro pro Jahr (= 366 Euro 10 x jährlich). Jahrgänge, die kürzer geführt werden, sind aliquot reduziert.

Heimbeihilfe ab der 9. Schulstufe bzw. Schul- und Heimbeihilfe ab der 10. Schulstufe sind möglich. Anträge werden in den ersten Schulwochen über die Klassenvorständinnen abgewickelt.

Reinigung

Das gesamte Internat wird von einem Reinigungsunternehmen gereinigt.

Highlights

Die jährlichen Höhepunkte im Internatsjahr bilden die mit viel Engagement und persönlichem Einsatz organisierten Feiern.

Vorteile des gemeinschaftlichen Zusammenlebens

  • kurzer Schulweg
  • geordneter Tagesablauf
  • ernährungsbewusste Vollverpflegung in der LLA Rotholz
  • soziale Kompetenzen können ausgebaut werden
  • Eigenständigkeit wird gefördert
  • gemeinsame kreative, musikalische und/oder sportliche Freizeitgestaltung
  • Kontakte zu Gleichaltrigen könnten vertieft werden
  • Lernangebote

Wir erwarten ...

  • aktive Mitgestaltung
  • Engagement für die Gemeinschaft
  • Einhaltung der Regeln für das Zusammenleben

Leitsatz

In der Gestaltung des Internatsalltags ist uns die Vermittlung von Werten ein Anliegen. Das Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler zur Eigenverantwortung zu führen und sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern.

Team

  • Dipl.-Soz.Päd.in Barbara Egg, MA (Leitung)
  • Dipl.-Soz.Päd.in Ilse Falkner
  • Soz.Päd.in Maria Kainzner
  • Dipl.-Soz.Päd.in Barbara Schreyer
  • Dipl.-Soz.Päd.in Andrea Reich

Auszeichnung für Engagement im Klimaschutz

Wir freuen uns, dass mit 9. Dezember 2020, Leonore Gewessler, BA, Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, unser Internat mit dem klimaaktiv Gold-Status für Nachhaltigkeit ausgezeichnet hat.

Unser Gebäude hat 1000 von 1000 möglichen Punkten erreicht. Beurteilt und bewertet wurden neben der Energieeffizienz die Standort- und Ausführungsqualität, die Qualität der Baustoffe und Konstruktion, sowie zentrale Aspekte zu Komfort und Gesundheit.

Veröffentlicht am 14.02.2021

Kontakt

Tel. +43 52 44 62 26 24 20