SDG 6 Sauberes Wasser und Santiärversorgung

Für uns ist Wasser selbstverständlich. Es kommt ohne Aufwand aus dem Wasserhahn. Jedoch ist die Qualität unseres Wassers längst nicht überall auf der Welt gegeben.

In anderen Ländern ist Wasser ein kostbares Gut. Kaum vorstellbar ist, dass mehr als eine Milliarde (1.000.000.000) Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser hat. Etwa ein Drittel der Weltbevölkerung hat keinen Zugang zu sanitären Einrichtungen.

Was will SDG 6 erreichen?

  • Zugang zu einwandfreiem und bezahlbarem Trinkwasser für alle
  • Zugang zu angemessener, gerechter Sanitärversorgung und Hygiene für alle
  • Wasserqualität weltweit verbessern
  • Verschmutzung von Wasser durch gefährliche Chemikalien weltweit stoppen
  • Wasserknappheit durch effiziente Wassernutzung verringern
  • integrierte Bewirtschaftung der Wasserressourcen umsetzen
  • wasserverbundene Ökosysteme (Berge, Wälder, Feuchtgebiete, Flüsse, Grundwasserleiter, Seen, …) schützen und wiederherstellen

Quelle: www.wir-leben-nachhaltig.at/aktuell/sdg-6-sauberes-wasser-und-sanitaereinrichtungen

Veröffentlicht am 05.08.2020