Schulärztin Dr.in Elke Mayer

Liebe Schülerin, lieber Schüler!

Komm einfach vorbei, wenn du ...

... Schmerzen hast. Egal, ob du dich in den Finger geschnitten hast oder dich seit Wochen Bauchschmerzen plagen.

... einfach Fragen hast rund um Gesundheit und Krankheiten, Ernährung oder Sport, Verhütung, Impfungen usw.

... glaubst, dass irgendwas in deinem Körper nicht stimmt oder du dich krank fühlst.

... Sorgen hast. Es muss nicht immer körperlich wehtun – auch wenn die Seele wehtut.

... mit deinem Körper nicht zufrieden bist und du etwas dagegen tun möchtest.

... mit Klassenkolleginnen und/oder Klassenkollegen nicht klar kommst, unter dem Verhalten deiner Mitschülerinnen/deiner Mitschüler leidest und einen Ausweg suchst.

... einmal das Gefühl hast, dass alles zuviel wird (zu Hause, in der Schule, einfach alles um dich herum)

... in einer Situation bist, aus der du selbst keinen Ausweg weißt.

... jemanden zum Reden brauchst, dem du vertrauen kannst.

Du kannst jederzeit zu meinen Sprechstunden vorbeischauen. Wenn`s mal dringend ist, bin ich auch telefonisch über das Sekretariat erreichbar.

Dr.in Elke Mayer

Liebe Eltern/Erziehungsberechtigte!

Als Schulärztin bin ich regelmäßig zu den Sprechstundenzeiten in der Schule präsent und stehe beratend zur Verfügung.

Zu meinen Basisaufgaben zählen:

  • Erste Hilfe Leistung bei Unfällen oder Erkrankungen im Schulalltag. Bei chronischen Erkrankungen Ihres Kindes bleibt die Behandlung jedenfalls weiter in der Hand Ihrer Ärztin/Ihres Arztes. Schulärztinnen sind dafür weder berechtigt noch ausgestattet.
  • Die jährliche Untersuchung der Schülerinnen und Schüler. Bei Auffälligkeiten gebe ich Ihrem Kind eine schulärztliche Mitteilung mit der Information über das empfohlene weitere Vorgehen mit.
  • Eignungsuntersuchungen vor Schikursen, Sportveranstaltungen oder Auslandsreisen.
  • Gutachten mit Ansuchen um Freistellung von einzelnen Unterrichtsfächern. Falls die Freistellung/Schonung einen längeren Zeitraum als eine Woche betrifft, sollte Ihr Kind ein Attest von der Hausärztin oder der Fachärztin mitbringen.

Ich berate Sie gerne, wenn Ihr Kind einer belastenden Krisensituation ausgesetzt ist und Sie es bestmöglich unterstützen möchten.

Bei Fragen können auch Sie mich gerne persönlich oder telefonisch zu meinen Sprechzeiten kontaktieren. In besonderen Fällen können Sie mich auch über das Sekretariat erreichen.

Dr.in Elke Mayer

Veröffentlicht am 09.09.2020

Kontakt

Dr.in Elke Mayer im 1. Stock des Schulgebäudes im Raum S.01.32
Meine Sprechstunden für das Schuljahr 2020/2021 sind noch nicht fixiert.