Wichtige Themen

HBLFA Tirol – Schule und Forschung

Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt in Tirol für Landwirtschaft und Ernährung sowie Lebensmittel- und Biotechnologie – Dienststelle des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen & Tourismus

Aktuelles

  • Individuelle Beratungen

    Wir wollen allen Jugendlichen, für die in Kürze die weitere Schul- bzw. Berufswahl ansteht, die Möglichkeit geben, sich gut zu informieren. Unsere Tage der offenen Türe sind schon vorbei.

  • Hannes Altmann

    Mein Name ist Hannes Altmann und ich darf an der HBLFA Tirol im praktischen Unterricht Pflanzen- und Gartenbau der 1LWE unterrichten.

    Ich selbst bin gelernter landwirtschaftlicher Gärtnermeister und Florist und arbeitete zehn Jahre lang in einer landwirtschaftlichen Gärtnerei.

  • Lehr/Lern/Produkte der 2AUL

    Die Schülerinnen und Schüler der 2AUL haben im Rahmen des Unterrichtsfaches Forschung und Innovation die Herausforderung angenommen und sich aus ihrer Komfortzone gewagt. Im Rahmen eines Geografie Fachdidaktik Seminars der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck trafen die Schülerinnen und Schüler auf zukünftige Geografielehrerinnen und -lehrer, um sich gemeinsam über Nachhaltigkeit mit dem Fokus auf unseren Schulschwerpunkt im Aufbaulehrgang Landwirtschaft und Ernährung auszutauschen.

Übersicht Pressemeldungen

Kontakt

DIE neue Schule mit MATURA in Rotholz.

Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt in Tirol für Landwirtschaft und Ernährung sowie Lebensmittel- und Biotechnologie

Direktor Hofrat Mag. Ronald Zecha
Rotholz 50
6200 Strass im Zillertal
Telefon: +43 5244 62262
schule@hblfa-tirol.at
forschung@hblfa-tirol.at

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Montag bis Donnerstag von 7:30 bis 16:00 Uhr
Freitags von 7:30 bis 13:30 Uhr