Wir sind eine EU-Botschafterschule des Europäischen Parlaments!

Die HBLFA Tirol ist seit Juni 2018 zertifizierte Botschafterschule des Europäischen Parlaments und damit Mitglied eines stetig wachsenden Netzwerkes mit Schulen, die Europa ins Zentrum des Unterrichts stellen.

Ziel des Programms „Botschafterschulen des Europäischen Parlaments“ ist es, das Bewusstsein für Europa und für das Europäische Parlament sowie die europäische Demokratie bei jungen Menschen zu fördern. Insgesamt umfasst das Programm schon über 150 Schulen, die aus allen neun österreichischen Bundesländer kommen, und eine bunte Mischung an Schultypen repräsentieren. 

Die Zertifizierung erfolgt auf Basis der Implementierung von sechs vorgegeben Kriterien des Programms, die durch das Europäische Parlament und das Zentrum polis bei einem Besuch in der Schule evaluiert wurden.

Senior-Botschafterinnen:

  • Mag.a Andrea Hackl
  • OStR.in Prof.in DI.in Beate Mayerl

Junior-Botschafterinnen und -Botschafter:

  • Paul Erlacher, 4B
  • Alena Feuerstein, 4B
  • Michael Freiberger, 4B
  • Anna Kerle, 4B
  • Simon Margreiter, 4B
  • Elena Pfefferle, 4B
  • Viola Thaler, 4B
  • Anna Abfalterer, 5B
  • Magdalena Adelsberger, 5B
  • Robert Bachmann, 5B
  • Juliana Raggl, 5B
  • Laura Wendt, 5B
  • Pia Zimmermann, 5B

ehemalige Junior-Botschafterinnen und Botschafter:

  • Leonhard Auer - Absolvent 2019 des Aufbaulehrgangs
  • Christoph Riedl - Absolvent 2019 des Aufbaulehrgangs
  • Greta Gufler - Absolventin 2019 der Fachrichtung Landwirtschaft und Ernährung
  • Hannah Martin - Absolventin 2019 der Fachrichtung Landwirtschaft und Ernährung
  • Viola Strohmaier - Absolventin 2019 der Fachrichtung Landwirtschaft und Ernährung
Veröffentlicht am 27.07.2020