SDG 12 Verantwortungsvolle Konsum- und Produktionsmuster

Das Ziel des Sustainable Development Goal 12 ist es, die Erde vor weiteren Schäden zu schützen und einen nachhaltigen Umgang mit ihren natürlichen Ressourcen zu gewährleisten.

Auf der ganzen Welt leiden immer noch Millionen von Menschen an Hunger. Gleichzeitig werden in reichen Ländern Lebensmittel produziert, die es nie zum Verbraucher/zur Verbraucherin schaffen. Der größte Teil landet auf den riesigen Mülldeponien!

Damit wir aber keine weiteren Schäden verursachen und der künftigen Weltbevölkerung unsere Erde erhalten, definiert dieses SDG weitere Ziele, die erreicht werden sollen ...

  • nachhaltige Bewirtschaftung und Nutzung der natürlichen Ressourcen bis 2030 sichern
  • lokale Produkte und Unternehmen stärken und dadurch lokale Arbeitsplätze schaffen
  • Nahrungsmittelverschwendung pro Kopf auf der ganzen Welt bis 2030 um die Hälfte reduzieren
  • umweltverträglichen Umgang mit Chemikalien gewährleisten
  • Abfallaufkommen durch Wiederverwenden und Verzichten deutlich verringern
  • Menschen überall Informationen zur Entwicklung eines nachhaltigen Bewusstseins bieten

 

Wie können SIE helfen diese Ziele zu erreichen?

  • Den Müll sorgfältig trennen und so gut es geht auf Verpackungsmaterial verzichten.
  • Planen Sie Ihre Einkäufe um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden.
  • Öl, Medikamente, Batterien, … fachgerecht entsorgen.
  • Kaputte Geräte reparieren, anstatt sie durch neue zu ersetzen.
  • Überlegen Sie sich beim Einkaufen, ob Sie dieses Produkt wirklich brauchen.
  • Secondhand kaufen oder alte Kinderkleidung weitergeben.
  • Verpackungen wiederverwenden.

Quelle: www.sdgwatch.at/de/ueber-sdgs/nachhaltige-konsum-und-produktionsmuster-sicherstellen

Veröffentlicht am 05.08.2020